Vorspeise: Auberginen-Granatapfel-Salat

30 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Aubergine in 1 cm dicke Scheiben geschnitten 500 g
Olivenöl etwas
Knoblauchzehe 0,5 Stk.
Olivenöl extra vergine 3 EL
Rotweinessig 1 EL
Granatapfelmelasse oder Sirup 1 EL
fein gehackte Minze 3 EL
griechischer Joghurt 9 EL
Granatapfelkerne 1 handvoll
Meersalz etwas

Zubereitung

1.Die Auberginenscheiben in einer Pfanne in etwas Öl in ca. 5 Minuten von jeder Seite goldbraun braten. Auf Küchenpapier abtropfen und auskühlen lassen. Anschließend kalt stellen.

2.Für das Dressing Knoblauch und etwas Salz im Mörser zu einer Paste verreiben. Mit Olivenöl, Essig, Granatapfelsirup und Minze in einer Schüssel verrühren.

3.Die Auberginenscheiben auf einem Teller kreisförmig anrichten, den Joghurt daraufgeben, mit dem Dressing beträufeln, salzen und dann mit den Granatapfelkernen bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vorspeise: Auberginen-Granatapfel-Salat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vorspeise: Auberginen-Granatapfel-Salat“