Sardinen gebraten

Rezept: Sardinen gebraten
mit Kräuter gefüllt und lecker zitronig
6
mit Kräuter gefüllt und lecker zitronig
11
11050
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
Sardinen
Salz und Pfeffer
Zitronensaft frisch gepresst
2
Knoblauchzehen gehackt
Zitronenthymian
Rosmarin gehackt
3 EL
Mehl
Öl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.09.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1076 (257)
Eiweiß
7,5 g
Kohlenhydrate
54,3 g
Fett
0,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Sardinen gebraten

Matjessalat mit Paprika

ZUBEREITUNG
Sardinen gebraten

1
Die Sardinen vorbereiten. Mit Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern. In jede Sardine etwas Knoblauch, Petersilie, Rosmarin und ein paar Thymianblättchen geben. Zusammenklappen und 15 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen.
2
In einer Pfanne Öl erhitzen. Die Sardinen von außen nochmals mit Zitronensaft beträufeln, in Mehl wenden und von jeder Seite 3 Minuten goldbraun braten. Aus der Pfanne nehmen und mit Küchenkrepp das überflüssige Öl aufsaugen. Mit Baquette, Salat und Zitronenspalten servieren.

KOMMENTARE
Sardinen gebraten

Benutzerbild von WinneBiene
   WinneBiene
..... interessante dolle Variante ....dafür ☆☆☆☆☆
Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Deine sieht köstlich aus, dafür lassen wir 5 *****chen chen für Dich da LG Detlef und Moni
Benutzerbild von BK858
   BK858
Das ist genau das Richtige für mich, ich liebe so kleine Fischlein wie Sardinen und Stint. LG Bärbel
Benutzerbild von kuechenwidder
   kuechenwidder
super leckkkkkkkkkkkkkkkkkkkker, mach ich u mag ich auch gerne.dafür gibts mindestens 5 * aber mal ne frage an dich, ab wieviel cm länge muss man die teilchen eigentlich ausnehmen??? oder generell ??? ggg lg gerda
Benutzerbild von Miez
   Miez
... bei Sardinen leck´ ich mir die Katzenpfötchen )))) eine feine Sache. Grüße, micha

Um das Rezept "Sardinen gebraten" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung