Whisky-Mustard-Chicken

leicht
( 49 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hähnchenbrüste 2
Senfköner 1 EL
Schalotte, fein gewürfelt 1
Knoblauchzehe, fein gewürfelt 1
Senfpulver, z. B. von Coleman's etwas
rosa Pfefferbeeren 1 EL
Weißwein 100 ml
Geflügelfond 200 ml
Sahne 100 ml
Whisky-Senf oder Dijonsenf und Whisky etwas
Kubebenpfeffer etwas
Honig etwas
Salz etwas
Öl etwas

Zubereitung

1.Die Hähnchenbrüste in mundgerecht Stücke schneiden und in dem Senfpulver wälzen, überschüssiges Pulver abklopfen. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und die Hähnchenbruststücke darin scharf anbraten und dann aus der Pfanne nehmen.

2.Dann die Schalotte, den Knoblauch und die Senfkörner in das Bratfett geben und kurz andünsten und dann mit dem Weißwein ablöschen und alles auf mindestens die Hälfte reduzieren lassen. Dann den Geflügelfond und 1 EL Senfpulver dazugeben und nochmals auf die Hälfte reduzieren lassen. Nun die Sahne dazugeben und einmal gründlich durchkochen lassen.

3.Jetzt mit etwas Honig, Kubebenpfeffer , Salz und dem Whisky-Senf abschmecken. Nun die rosa Pfefferbeeren kurz anstossen und zusammen mit den Hähnchenbrustteilen in die Sauce geben und ca. 3 Minuten ziehen lassen. Bei uns gab es Reis und Kaiserschoten dazu,

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Whisky-Mustard-Chicken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 49 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Whisky-Mustard-Chicken“