Eisvariation

leicht
( 53 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Zutaten fürs Eis:
Beerenmischung TK 300 gr.
Puderzucker 3 EL
Joghurt natur 300 gr.
Sahne 5 EL
Spritzer Zitronensaft 1
für das Bananeneis die gleichen Zutaten und 1 normal große Banane etwas
Für die Crepes:
Eier 2
Zucker 1 EL
Vanillezucker 1 P
Rumaroma 1 Amp
Milch etwas
Mehl etwas
Puderzucker etwas
Weitere Zutaten:
frische Heidelbeeren etwas
frische Erdbeeren etwas
Schokotropfen etwas
Schlagcreme und Milch für die Herstellung etwas
Distelöl etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1457 (348)
Eiweiß
1,3 g
Kohlenhydrate
46,2 g
Fett
17,6 g

Zubereitung

1.Zuerst einmal möchte ich mich bei Geli für das tolle Rezept bedanken. Ich habe mich vorher nie daran getraut Eis selber herzustellen und Geli´s Rezept ist wirklich sehr lecker und überhaupt nicht kompliziert. . Die Eismaschine wird jetzt wohl öfter zum Einsatz kommen. Ich kann nur sagen "ausprobiiiieeeeren". Also Geli nochmals DANKE und ein Teller ist natürlich für Dich.

2.Das Eis nach dem Rezept von Geli herstellen. Die Beerenmischung habe ich zuerst aufgetaut und zusammen mit dem Puderzucker püriert. Das Joghurt habe ich zusammen mit der Sahne vermischt und dann das Fruchtpüree dazugegeben, ebenso den Spritzer Zitronensaft. Dann habe ich die Masse in die Eismaschine gefüllt und wie schon beschrieben alternativ dann in die Silikonform gefüllt. Mit dem Herstellen des Bananeneises genauso verfahren. Dann abgedeckt ins Gefrierfach stellen.

3.Aus Eier, Zucker, Vanillezucker, Rumaroma, Milch und Mehl ( Milch und Mehl gebe ich immer nach Gefühl zu, deshalb oben keine Mengenangaben) mit der Küchenmaschine oder Handrührgerät eine glatte Masse herstellen und in einer Pfanne mit Öl oder einer speziellen Crepepfanne die Crepes ausbacken.

4.Das frische Obst waschen. Beiseite stellen.

5.Das Pulver der Schlagcreme mit Milch steifschlagen und bis zum Anrichten kurz beiseite stellen.

6.Die Crepe wird mit der Schlagcreme gefüllt ( siehe Foto) und mit Puderzucker bestreut und jeweils mit einer Portion Beereneis und Bananeneis angerichtet und mit den frischen Früchten und Schlagcreme und Schokotropfen garniert.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eisvariation“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 53 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eisvariation“