Curryreis mit Mango, Cashews und Rosinen

Rezept: Curryreis mit Mango, Cashews und Rosinen
4
00:30
1
1047
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
Mango
1
Zitrone
200 g
Reis
2 EL
olivenöl
100 g
Cashewkerne
3 EL
Rosinen
250 g
Kokosmilch
1 TL
Ingwer gehackt
2 TL
Currypulver, mild
2 EL
Pfefferbeeren, rosa, gemahlen
1 TL
Kräutersalz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
16.01.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1004 (240)
Eiweiß
3,0 g
Kohlenhydrate
36,4 g
Fett
8,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Curryreis mit Mango, Cashews und Rosinen

Pfeffriger Snack

ZUBEREITUNG
Curryreis mit Mango, Cashews und Rosinen

1
Mango mit dem Universalschäler schälen, Fruchtfleisch in Streifen scheiden und mit dem Saft der Zitrone beträufeln.
2
Den Reis in der Gourmet – Line, Sauteuse, 3,5 l in 1 EL Olivenöl glasig dünsten. Mit 500 ml heißem Wasser übergießen, abdecken und 10 Minuten beiseite stellen.
3
1 EL Olivenöl in der Gourmet - Line, Pfanne 28 cm bei mittlerer Temperatur erhitzen und Cashewkerne darin anbraten.
4
Reis mit den Mangostreifen, den Rosinen, der Kokosmilch, dem Ingwer, dem Currypulver, den rosa Pfefferbeeren und dem Kräutersalz vermischen. Weitere 3 Minuten erhitzen.

KOMMENTARE
Curryreis mit Mango, Cashews und Rosinen

   VegAndreas
Exotisch.......mag ich .......................LORD OF TOFU

Um das Rezept "Curryreis mit Mango, Cashews und Rosinen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung