Mango-Curry-Huhn

45 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hühnchenfilet 500 g
süße Sahne oder Kokosmilch 2 Becher
Mangos 1
Gemüsebrühe-Pulver 2 TL
etwas Öl etwas
Sojasauce 2 TL
Curry, Salz, Pfeffer, Zucker nach Geschmack etwas
Sesam etwas
evtl einen Schuss trockenenn Weißwein etwas
Nudeln 200 g

Zubereitung

1.1. Hünchenfilet in Streifen schneiden. Öl in der Pfanne erhitzen, Hühnchen mit Salz,Pfeffer und Sojasauce anbraten bis kurz vor gar. 2. Mango schälen, vom Stein entfernen und in kleine Würfel schneiden. 3.Mango in die Pfanne geben und für einige Minuten mitbraten, mit etwas Zucker bestreuen.

2.4. Sahne (oder Kokosmilch) und Instant Gemüsebrühe dazu geben,3 TL Currypulver (nach Geschmack) dazu und das ganze 3-4 Minuten köcheln lassen (evtl einen Schuss Weißwein) 5. Währenddessen Nudeln bissfest garen und Sesam ohne Öl rösten. 6. Sesam zur Sauce geben und mit Salz und Pfeffer nochmals abschmecken

3.GENIEßEN!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mango-Curry-Huhn“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mango-Curry-Huhn“