Hähnchenfilets mit einer fruchtigen Currysauce

1 Std leicht
( 66 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Hähnchenfilets - ca. 500 Gramm 3 Stk.
Salz etwas
Pfeffer etwas
Chiliflocken rot etwas
Öl etwas
Currysauce:
Kalbsknochen klein gehackt 500 gr.
Kalbfleischparüren 250 gr.
hab einfach Kalbsfond genommen etwas
Öl 50 gr.
Zwiebel gewürfelt 150 Gramm
Curry - je nach Qualität und schärfe 10 gr.
Äpfel 1
Kokosraspeln 10 gr.
Öl 2 EL
Mangochutney - ich hab eine geschälte klein geschnittene 1 EL
Mango genommen. etwas
Zitronensaft etwas
Sahne - Obers 0,125 l
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1595 (381)
Eiweiß
1,0 g
Kohlenhydrate
3,2 g
Fett
41,1 g

Zubereitung

1.Die Hähnchenfilets waschen, trockentupfen und mit Salz Pfeffer und Chiliflocken würzen, und in heißem Öl goldbraun anbraten und warm stellen.

Chrurrysauce:

2.Knochen und Fleischparüren in heißem Öl goldbraun anbraten , herausheben und warmstellen. Im selben Fett feingeschnittene goldgelb anrösten, den Curry beigeben, mit Mehl stauben und mit 3/4 Liter Wasser aufgießen.. Knochen und Parüren (ich hab einfach noch 1/8 L Kalbsfond dazugegeben), blättrig geschnittene, geschälte, entkernte Äpfel, Salz, Kokosraspel,

3.Mango Chutney (ich hab einfach klein geschnittene Mangostückchen dazugegeben). und Zitronensaft beigeben, abschmecken und ca. 2 Stunden sehr langsam kochen lassen. Passieren und mit Obers vollenden. Die Hähnchenfilets in die Sauce geben und kurz erwärmen, und mit Reis servieren.

4.Bei und gabs noch Kohlsprossen-Karfiol- Brokkoli Gemüse dazu.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenfilets mit einer fruchtigen Currysauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 66 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenfilets mit einer fruchtigen Currysauce“