Mein Ungarisches Gulasch

1 Std 40 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Zwiebel gewürfelt 2
Knoblauchzehen gehackt 3
Kalbsgulasch 400 gr.
Tomatenmark 2 EL
Paprikapulver edelsüß 1 EL
Salz, großzügig 1 TL
Pfeffer 1 TL
Kümmel, Cumin 1 TL
Lorbeerblätter 3
Zitronenabrieb 2 TL
Fleischbrühe 0,5 l
Chilli gehackt 1
Paprika 1 rote
Paprika 1 grüne

Zubereitung

1.Zwiebel und Knoblauch in Öl oder Butterschmalz glasig andünsten.

2.Das Fleisch hinzugeben und rundum anbraten, aber bitte nicht bis ins schwärzeste. Manche braten zunächst das Fleisch heiß an und geben das später zum Gulasch dazu - ich nicht. :) Wird mir persönlich zu trocken.

3.Topf von der Kochstelle nehmen. Tomatenmark, die ganzen Gewürze, Zitronenabrieb (ich nehme meist Zitrat), die Lorbeerblätter und die Brühe untermischen. Wer es nicht so dickflüssig mag, kann ja noch 1/4 l Wasser dazugeben.

4.40 Min. kochen, wobei ich widerrum meinen Schnellkochtopf in Gebrauch nehme und die Zeit somit um die Hälfte minimiere.

5.Paprika rot/grün würfeln. Paprika und Chilli hinzugeben. Das ganze nun 10 Min. köcheln lassen.

6.Tipp 1: Zum verfeinern kann man nach der Kochzeit von 40 Min. 1 Dose gehackte Tomaten und 1 EL Creme Fraiche dazu mischen.

7.Tipp 2: Dazu passt eigentlich alles - Nudeln, Spätzle, Reis und Kartoffeln. Ich liebe Klöße halb und halb, was ich zu fast Allem essen kann. ;)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mein Ungarisches Gulasch“

Rezept bewerten:
4,67 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mein Ungarisches Gulasch“