Tagliolini mit Tintenfisch-Lachs (Percy Hoven)

Rezept: Tagliolini mit Tintenfisch-Lachs (Percy Hoven)
4
01:00
0
777
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 Gramm
Taglioni Bandnudeln
Salz
200 Gramm
Tintenfisch
200 Gramm
Lachsfilet
2 Stück
Karotten
1 Stück
Schalotte
4 EL
Olivenöl
100 Gramm
Pinienkerne
1 EL
Currypaste rot Gaeng Phet
200 Gramm
Sahne
Pfeffer
15 Blatt
Koriander frisch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ € €
veröffentlicht am
27.05.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1260 (301)
Eiweiß
11,9 g
Kohlenhydrate
26,0 g
Fett
16,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Tagliolini mit Tintenfisch-Lachs (Percy Hoven)

Lachs mit Meerrettich und Kräuter

ZUBEREITUNG
Tagliolini mit Tintenfisch-Lachs (Percy Hoven)

1
Die Tagliolini in reichlich Salzwasser al dente kochen. Parallel die Tintenfischtuben und das Lachsfilet waschen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Die Karotten schälen und fein raspeln.
2
Die Schalotte abziehen, klein schneiden und in Olivenöl anbraten. Dann die Pinienkerne darin mitrösten. Den Fisch zugeben und auch die Karotten. Das Ganze noch ca. 4 Minuten durchbraten lassen. Anschließend Thai-Curry und Sahne unterrühren, nochmals kurz aufköcheln lassen und dabei nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen.
3
Zum Schluss die Korianderblätter klein zupfen und darüber streuen. Zuerst die Nudeln auf dem vorgewärmten Teller anrichten und dann den Fisch-Eintopf darüber geben.

KOMMENTARE
Tagliolini mit Tintenfisch-Lachs (Percy Hoven)

Um das Rezept "Tagliolini mit Tintenfisch-Lachs (Percy Hoven)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung