Tagliolini mit Tintenfisch-Lachs (Percy Hoven)

1 Std mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Taglioni Bandnudeln 500 Gramm
Salz etwas
Tintenfisch 200 Gramm
Lachsfilet 200 Gramm
Karotten 2 Stück
Schalotte 1 Stück
Olivenöl 4 EL
Pinienkerne 100 Gramm
Currypaste rot Gaeng Phet 1 EL
Sahne 200 Gramm
Pfeffer etwas
Koriander frisch 15 Blatt

Zubereitung

1.Die Tagliolini in reichlich Salzwasser al dente kochen. Parallel die Tintenfischtuben und das Lachsfilet waschen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Die Karotten schälen und fein raspeln.

2.Die Schalotte abziehen, klein schneiden und in Olivenöl anbraten. Dann die Pinienkerne darin mitrösten. Den Fisch zugeben und auch die Karotten. Das Ganze noch ca. 4 Minuten durchbraten lassen. Anschließend Thai-Curry und Sahne unterrühren, nochmals kurz aufköcheln lassen und dabei nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen.

3.Zum Schluss die Korianderblätter klein zupfen und darüber streuen. Zuerst die Nudeln auf dem vorgewärmten Teller anrichten und dann den Fisch-Eintopf darüber geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tagliolini mit Tintenfisch-Lachs (Percy Hoven)“

Rezept bewerten:
4 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tagliolini mit Tintenfisch-Lachs (Percy Hoven)“