"Pizzawurst" mit Salat .. und einen Dip..

leicht
( 44 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
"Pizzawurst"
Pizzateig.. oder frisch Hergestellt 1 Päckchen
Tomaten getrocknet 120 gr.
Salami italienische Art 12 Scheiben
Frischkäse Doppelrahmstufe 160 gr.
Salbei Blätter 8 Stück
Olivenöl extra vergine 4 Eßl
Honig 1 Teelöffel
Chilischote fein gehackt 0,25 Stück
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
für den Dipp:
Quark 240 gr
Sahne 120 ml.
TK- Bio-Kräutermischung 6 - Kräuter von REWE 2 Päckchen
Knoblauch frisch gehackt 6 Zehen
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Salat:
Feldsalat (Rapunzel) 440 gr.
Zuckermelonen /Honigmelonen 1 Stück
Vinaigrette: Fruchtig
Olivenöl-Knoblauch 6 Esslöffel
Himbeeressig 2 Esslöffel
Senf mild 2 Teelöffel
Ahornsirup 2 Teelöffel
Bio- Beerensaft 80 ml.
Salz und Pfeffer aus der Mühle etwas

Zubereitung

Herstellung " Pizzawurst"

1.Getrocknete Tomaten, mit Frischkäse, Salami, Salbei, Honig,Olivenöl Salz und Pfeffer pürieren.. Dann auf den Pizzateig streichen, nun den bestrichenen Teig zu einer „ Wurst“ zusammen rollen.. auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.. und im Backofen bei 160° Grat / Umluft/ Ober.. und Untertemperatur 40 Minuten backen..

Dip:

2.In der Zeit, den Quark mit 4-6 gehackten Knoblauchzehen, TK-Kräutermischung- Petersiele, Schnittlauch, Basilikum, Kresse, Oregano und Sauerampfer- .. „ ich habe immer ein paar Päckchen da.. von REWE Bio- 6 Kräutermischung.. schmeckt sehr gut, immer griffbereit“ verrühren.. noch kräftig abschmecken.. mit Salz, Pfeffer wer es Scharf mag .. noch Chili darunter..

Vorbereitung Salat ;-))

3.Feldsalat waschen.. und vorsichtig trocken tupfen.. die sehr dünnen Blättchen, des Feldsalat sind sehr empfindlich, ich lasse den Feldsalat immer lange im groben Sieb ablaufen.. und wende ihn vorsichtig mit den Händen.. Honigmelone in Stücke schneiden.. und untermischen.. zwei Scheiben für die Ganitur beiseite legen..

Vinaigrette für den Salat:

4.Aus 6 Esslöffel Oliven- Knoblauchöl, 4 Teelöffel Himbeeressig, 2 Teelöffel milden Senf, 1 Teelöffel Ahornsirup und 80 ml Beerenfruchtsaft- Bio eine Vinaigrette herstellen..

5.Nun anrichten.. einen Teil des Feldsalat auf einen großen Teller drapieren.. die Pizzawurst darauf legen, den Knobi-Kräuterquark dazu stellen, den restlichen Feldsalat in Schlüsselchen oder auf Teller geben die Vinigrett darüber geben und servieren..

6.Guten Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „"Pizzawurst" mit Salat .. und einen Dip..“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„"Pizzawurst" mit Salat .. und einen Dip..“