Currysüppchen mit Lachs

Rezept: Currysüppchen mit Lachs
11
16
577
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Stange
Lauch
Zucker
150 ml
Weisswein trocken
200 ml
Sahne
250 ml
Gemüsebrühe
250 gr
Blattspinat gefroren
70 gr
Parmesan
Gewürze: Salz, Pfeffer schwarz, Muskat
1 Teel. Curry aus eigener Herstellung
250 gr.
Wildlachs
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.01.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
653 (156)
Eiweiß
7,9 g
Kohlenhydrate
1,1 g
Fett
13,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Currysüppchen mit Lachs

Apfel Mangokompott

ZUBEREITUNG
Currysüppchen mit Lachs

1
Den Lauch in feine Streifen schneiden, in Butterschmalz andünsten, etwas Zucker dazugeben und mit Wein ablöschen. Den Wein, wie üblich fast ganz einkochen, anschliessend die Gemüsebrühe,die Sahne und den augetauten - gut ausgedrückten Blattspinat zugeben - leise köcheln lassen.
2
Die Suppe pürrieren und würzen bzw. abschmecken mit Salz , Pfeffer, Muskat und Curry.
3
Beim Curry handelt es sich um eine eigene Mischung aus 20 unterschiedlichen Gewürzen. Kann ich nur jedem Empfehlen, die Mühe lohnt sich - es schmeckt um einiges besser als ein fertig gekauftes, man weiss was drin ist und man kann nach eigenem Gusto gestalten.
4
Frisch geriebenen Parmesan dazugeben und nicht mehr kochen, dieser gibt der Suppe eine schöne Bindung - zum Schluss den in 2 cm grosse Würfel geschnittenen Wildlachs in die heisse Suppe geben und für ein paar Minütchen gar ziehen lassen.
5
Bon Appetit !!

KOMMENTARE
Currysüppchen mit Lachs

Benutzerbild von luna-61
   luna-61
Ist gebunkert... macht wirklich Spass bei dir zu schmökern! Du bist eine der Top-Köche hier, ehrlich!
Benutzerbild von Peppermintpatty
   Peppermintpatty
Mag ich...Nehme ich :o)
Benutzerbild von Nettilein
   Nettilein
Ein leckeres Süppchen, das locker 5* verdient hat... glg Netti
Benutzerbild von emari
   emari
schon in meinen favos verschwunden - wird nachgekocht.....
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Hey, Du Künstlerin, da hast Du uns aber wieder was Feines kreiert! LG Olga

Um das Rezept "Currysüppchen mit Lachs" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung