Petra's Kürbissuppe

Rezept: Petra's Kürbissuppe
sauleckere, scharf-pikante Version einer Kürbissuppe von einer guten Bekannten
17
sauleckere, scharf-pikante Version einer Kürbissuppe von einer guten Bekannten
00:40
2
24095
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1000 Gramm
Kürbis frisch eignet sich jeder Kürbis für eine Suppe)
400 Gramm
Gemüsezwiebel frisch
150 Gramm
Baconwürfel
2 Esslöffel
Öl
1200 Milliliter
Gemüsebrühe oder Geflügelfond
3 Stück
Kartoffeln
3 Stück
Möhren
0,125 Liter
Orangensaft frisch gepresst
2 Teelöffel
Safran oder Kurkuma
3 Esslöffel
Curry mild
1 Stück
Chilischoten frisch
400 Milliliter
Süße Sahne
Salz und Pfeffer
6 Stück
Wiener Würstchen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.11.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
615 (147)
Eiweiß
1,8 g
Kohlenhydrate
7,9 g
Fett
12,1 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Petra's Kürbissuppe

ZUBEREITUNG
Petra's Kürbissuppe

1
die Zwiebeln abpellen und würfeln, Kartoffeln und Möhren schälen und ebenfalls würfeln. Kürbis ( ich nehme gern den Hokkaido da man ihn nicht schälen brauch) entkernen und ebenfalls würfen.
2
Zwiebel und Bacon in den 2 Eßl. Öl anbraten. Mit 200 ml. Brühe ablöschen, Kartoffeln und Möhren dazugeben und 5 Min. garen.
3
Jetzt den gewürfelten Kürbis dazugeben mit 1 Liter Brühe auffüllen, 1/8 ltr. Orangensaft und 200 ml. süße Sahne dazugeben und mit Salz, Pfeffer, Safran oder Kurkuma, Curry und Chillischoten würzen. (Vorsicht mit den Chilischoten sie können unterschiedlich scharf sein, also lieber erstmal etwas weniger nehmen, man kann die Schärfe ja nachwürzen)
4
Nun laßt die Suppe 20 Min. köcheln, anschl. wird sie püriert (ich hoffe ihr habt einen Zauberstab (grins Pürierstab) ) ansonsten habt ihr mehr Mühe, mit dem Kartoffelstampfer zerkleinern und durch ein Sieb streich, oder es geht auch die flotte Lotte (ein Prüriersieb). Jetzt wird sie nochmals mit 200 ml. Sahne verfeinert und nochmals abgeschmeckt.
5
Da die Suppe sehr sättigend ist nehme ich sie als Eintopf, also Hauptgericht und schneide noch Wiener Würstchen hinein und das wärmt Dich an naßkalten Tagen so richtig gut auf. Ich sage Euch saulecker.

KOMMENTARE
Petra's Kürbissuppe

Benutzerbild von Noriana
   Noriana
..von dieser leckeren Suppe hätte ich auch gerne eine Portion abgehabt :-)))) VLG-Noriana
Benutzerbild von andreasxyz
   andreasxyz
Scharf pikant mag ich. Gruß Andreas

Um das Rezept "Petra's Kürbissuppe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung