Cremiges Süppchen von der Räucher Forelle

leicht
( 56 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Süppchen
Räucherforellenfilet 2
Kartoffeln 600 Gramm
Milch 500 ml
Brühe gekörnt 1 Teelöffel
Butter 3 Esslöffel
Salz und Pfeffer etwas
Balsamicocreme weiß etwas
Deko
Spar Knusperblätter 10
Räucherforellenfilet 1
kartoffelpüree etwas
Feldsalat etwas

Zubereitung

1.kartoffeln in der schale kochen - haut abziehen - die milch mit gekörnter brühe und butter erhitzen - nun die kartoffel durch die kartoffelpresse in die heiße milch drücken - die richtige konsistenz der suppe kann durch zugabe von etwas mehr oder weniger milch variiert werden

2.die räucherforelle mit einer gabel zerdrücken und eventuelle gräten rausholen - forellenstücke zur suppe geben und alles gemeinsam mit dem mixstab fein pürieren - mit salz, pfeffer und weißer balsamicocreme abschmecken

servieren und dekorieren

3.räucherforelle in schmale streifen schneiden - kartoffelpüree ( hatte ich vom haupgericht) und forellenstreifen auf die spar knusperblätter mit etwas feldsalat dekorieren und zur suppe reichen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Cremiges Süppchen von der Räucher Forelle“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 56 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Cremiges Süppchen von der Räucher Forelle“