Safransuppe

20 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Olivenöl 1 Esslöffel
Zwiebel , in Scheiben geschnitten 1 grosse
Lauch , in 3cm lange Stücke geschnitten 200 Gramm
Kartoffeln , geschält , gewürfelt 150 Gramm
Safranfäden 1 Teelöffel
Geflügelfond 1 Liter
Weisswein 2 Esslöffel
Sahne 2 Esslöffel
Zitronensaft 1 Esslöffel
Schnittlauch , zum Garnieren etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
397 (95)
Eiweiß
4,8 g
Kohlenhydrate
1,3 g
Fett
7,9 g

Zubereitung

1.Das Öl in einer Pfanne erhitzen und darin die Zwiebeln glasig werden lassen.

2.Lauch, Kartoffeln, Safran und den Geflügelfond dazugeben. Mit wenig Salz und Pfeffer würzen.

3.Die Suppe zugedeckt köcheln lassen, bis die Kartoffelwürfel gar sind, ca. 10 Minuten. Die Kartoffelwürfel dürfen nicht in der Suppe zerfallen.

4.Die Suppe mit dem Wein im Mixer pürieren. Sahne und Zitronensaft hinzufügen und abschmecken.

5.Ist die Suppe zu dick, mit Fond oder Wasser verdünnen, ist sie zu flüssig, etwas Olivenöl untermischen.

6.Mit Schnittlauch garnieren

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Safransuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Safransuppe“