Kartoffel-Lauch-Suppe mit Pfifferlingen

30 Min leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln mehlig 200 gr.
Lauch 150 gr.
Zwiebel 1 Stk.
Schinkenspeck 25 gr.
Brühe gekörnt 1 Liter
Salz - Pfeffer - Muskat etwas
Butterschmalz 15 gr.
Pfifferlinge frisch 250 gr.
Petersilie 1 EL

Zubereitung

1.Kartoffeln grob, Schinkenspeck und Zwiebeln fein würfeln und Lauch in Ringe schneiden.

2.Lauch, Zwiebeln, Speckwürfel glasig dünsten und mit Brühe auffüllen.

3.Kartoffeln zugeben und 20 min köcheln lassen.

4.Die Suppe mit dem Mixstab pürieren und mit Salz, Pfeffer, Muskat würzen.

5.Pfifferlinge mit einem Bürstchen putzen. Nicht waschen, sonst verlieren sie ihr Aroma!

6.Pilze in Butterschmalz anschwitzen und zur die Suppe geben.

7.Mit Sahne legieren und mit Petersilie überstreuen.

8.Dazu ein Vollkorntoastbrot reichen.

9.Alternativ kann man auch Champignon verwenden.

10.GUTEN APPETIT !

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffel-Lauch-Suppe mit Pfifferlingen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffel-Lauch-Suppe mit Pfifferlingen“