Pastinakensuppe

Rezept: Pastinakensuppe
1
5
587
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 g
durchw. Bauchspeck
1 Bund
Lauchzwiebeln
50 g
Butter
2 große
Kartoffeln
600 g
Pastinaken
Salz, Pfeffer
frisch geriebene Muskatnuss
200 ml
Weißwein
1 l
Gemüsebrühe
2 EL
Zitronensaft
1 EL
Sonnenblumenöl
1 Becher
Sahne
1 P
TK - Shrimps
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.05.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Pastinakensuppe

ZUBEREITUNG
Pastinakensuppe

1
Shrimps in einem Sieb bei Zimmertemperatur auftauen lassen.
2
Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Röllchen schneiden.
3
Speck in kurze Streifen schneiden.
4
Butter in einem Topf erhitzen und den Speck darin kurz kross braten,herausnehmen.
5
Lauchzwiebeln, bis auf etwas zum Bestreuen, im Speckfett andünsten.
6
Kartoffeln und Pastinaken schälen und grob würfeln.
7
Kartoffeln und Pastinaken zu den Zwiebeln geben und ca. 3 Minuten weiterdünsten.
8
Mit Salz und Muskat würzen.
9
Mit Wein und Gemüsebrühe ablöschen, aufkochen und ca. 20 Minuten köcheln lassen.
10
Suppe fein pürieren, mit Sahne verfeinern und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
11
Shrimps in einer Pfanne in wenig Öl kross braten.
12
Suppe anrichten mit Lauchzwiebeln und Shrimps garnieren. Guten Appetit !!!

KOMMENTARE
Pastinakensuppe

Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
Pastinaken und Kartoffel sind die idealen Partner, wie ich finde. Passen geschmacklich sehr gut zusammen. Aber auch ich hätte etwas mehr Gemüsebrühe genommen. Das Topping mit Garnelen finde ich gut und sehr lecker. Würde mir auch zusagen. LG Geli
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Pastinaken super.Das Süppchen könnte Ich sofort auslöffeln. LG Brigitte
Benutzerbild von federkiel
   federkiel
Ich habe noch nie Pastinaken gegessen. Ich glaube, ich würde etwas mehr Flüssigkeit nehmen. Mir ist es zu breiig. Hört sich aber lecker an. Viele liebe Grüße von Gabi
Benutzerbild von Waltl
   Waltl
Alles in allem - ein sehr interessanter Suppenbrei, von der lieben Marion gekocht. Liebe Grüße von mir !
Benutzerbild von Test00
   Test00
Mag ich. Gut gemacht. Gibt es bei uns in der Saison öfter. LG. Dieter

Um das Rezept "Pastinakensuppe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung