Ananas mit Salsa

48 Min mittel-schwer
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Hühnerei Eigelb 2
Zucker 1 TL
Salz 1 Prise
Öl 2 TL
Milch 200 ml
Mehl 100 g
Frühlingszwiebeln 2
süße Chilisauce 12 EL
Koriandersaat gemahlen 1 TL
Ananas 1
Mehl 7 EL
Öl 300 ml

Zubereitung

1.Eigelb, Zucker, Salz, Öl und Milch verschlagen. Mehl unterrühren und 15 Minuten quellen lassen.

2.Inzwischen Frühlingszwiebeln putzen und schräg in dünne Ringe schneiden. Mit der Chilisoße mischen und mit der Koriandersaat würzen.

3.Ananas schälen, den Strunk entfernen und in 1,5 cm dicke Ringe schneiden. Mehl in einen tiefen Teller geben und die Ananasringe darin wenden.

4.Öl in einer Pfanne erhitzen. Teig nochmals durchrühren. Ananasringe mit Hilfe von 2 Gabeln durch den Teig ziehen und in das heiße Öl geben. Bei mittlerer Hitze von beiden Seiten je 3-4 Minuten goldbraun backen.

5.Zusammen mit der Chili-Salsa servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ananas mit Salsa“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ananas mit Salsa“