kartoffelpüree mit möhren und bratwurst

35 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
mehlige kartoffeln 600 gr.
Milch 250 ml
Butter 1 EL
Salz 2 Prise
Muskatnuss 2 Prise
möhren 5 Stück
frische bratwurst 3 Stück
dunkle sosse 1 Päckchen

Zubereitung

1.kartoffelpüree selbstgemacht: Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser weichkochen. Das Wasser abgießen und die Kartoffeln mit warmer Milch zerstampfen oder mit der Gabel zerdrücken, evtl. noch einmal Milch nachgießen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Butter dazugeben, mit Salz und evtl. geriebener Muskatnuss abschmecken. Selbstgemachter Kartoffelbrei ist nicht aufwendiger herzustellen, als Pürre aus der Tüte. Dafür schmeckt er wesentlich besser und enthält keine Zusatzstoffe.

2.die Möhrchen schälen und kochen mit petersilie dekorieren

3.frische Bratwurst in der Pfanne anbraten ,danach rauß nehmen und 230 ml wasser in die Pfanne geben und das päckchen dunkle sosse z.b von maggi einrühren und aufkochen lassen. FERTIG GUTEN APPETIT

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „kartoffelpüree mit möhren und bratwurst“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„kartoffelpüree mit möhren und bratwurst“