Hühnchen mit beschwipstem Obst ...

40 Min leicht
( 50 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Cranberries getrocknet 1 Esslöffel
Trockenpflaumen ohne Kern 10
Cognac 4 Esslöffel
Wasser 50 ml
Hühnchen 1
Pfeffer, Salz etwas
Butter 20 g
Olivenöl 1 Esslöffel
Tomaten geschält und geviertelt 2
Zwiebel gewürfelt 1 grosse
Chiliflocken 0,5 Teelöffel
Speisestärke angerührt etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1297 (310)
Eiweiß
0,9 g
Kohlenhydrate
9,2 g
Fett
18,9 g

Zubereitung

1.Die Früchte in ein kleines Gefäß geben und mit dem Cognac begießen. Einmal durchmischen, dann das Wasser dazugeben und den Ansatz abgedeckt ein paar Stunden quellen lassen.

2.Das Hühnchen unter kaltem Wasser abspülen und wieder trockentupfen. Die Schenkel abschneiden und auch das Bruststück von den Knochen lösen - aber die Haut soll dranbleiben.

3.Alles, was nun von dem Hühnchen noch übrig ist, kann für ein feines Vorspeisen-Süppchen oder für eine Trinkbrühe verwendet werden.

4.So, nun die edlen Fleischstücke kräftig mit Pfeffer und Salz einreiben. Butter und Öl in einer großen Pfanne erhitzen und das Fleisch darin rundum goldbraun anbraten.

5.Die geschälten und geviertelten Tomaten mit den Zwiebelwürfeln und den Chiliflocken unter die Fleischstücke schieben, einen Deckel auf die Pfanne setzen und das Gericht 10 Minuten schmoren lassen.

6.Die beschwipsten Früchtchen mit der köstlichen Flüssigkeit dazugeben und noch einmal 20 Minuten schmurgeln lassen (je nach Fleischgüte reichen manchmal auch 15 Minuten - hier empfehle ich, eine Garprobe zu machen).

7.Ich habe das Fleisch noch ein paar Minuten unter den Grill gelegt (der Toni mag´s knusprig) und in dieser Zeit ein leicht gebundenes Sößchen hergestellt.

8.Mein Urteil zu diesem Gericht: "Hut ab vor den Franzosen"!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hühnchen mit beschwipstem Obst ...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 50 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hühnchen mit beschwipstem Obst ...“