Bratkartoffeln mit Bratheringfilets

leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Pellkartoffeln vom Vortag ( festkochend ) 400 g
Salz 2 TL
Zwiebel 1
Schinkenwürfel 50 g
Butterfett oder Pfannenbutter 3 EL
Pfeffer aus der Mühle 0,5 TL
Salz 0,5 TL
Kümmelpulver 0,5 TL
Bratheringsfilet 200 g / hier: von Aldi 1 Dose
Tomate/Gurke zum Garnieren etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
690 (165)
Eiweiß
8,4 g
Kohlenhydrate
8,1 g
Fett
11,1 g

Zubereitung

Kartoffeln waschen und in Salzwasser ( 2 TL ) in 20-25 Minuten gar kochen. Abschütten, kalt abschrecken, sofort abpellen, auskühlen lassen. Am nächsten Tag in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen, halbieren und in feine Ringe schneiden. Butterfett oder Pfannenbutter in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die geschnittenen Kartoffeln von beiden Seiten kräftig gelb/braun anbraten. Nun die Schinkenwürfel und dann die Zwiebeln zugeben und unter mehrmaligen Wenden weiter braten. Mit Salz, Pfeffer und Kümmelpulver würzen. Bratkartoffeln mit Bratheringsfilet servieren. Mit Gurke und/oder Tomate garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bratkartoffeln mit Bratheringfilets“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bratkartoffeln mit Bratheringfilets“