Piccata alla milanese

leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Sehr dünn geschnittene Kalbsschnitzel à 100 g aus der Kalbsoberschale / Kg ca. 30 € 2
Mehl 50 g
Ei 1
Semmelbrösel 25 g
geriebener Parmesan 25 g
Butterfett oder Pfannenbutter 3 EL
Salz 0,5 TL
Pfeffer 0,25 TL
Bio-Zitrone 4 Scheiben
Macceroni / hier: von Barilla 250 g
Salz 2 TL
Pizza und Pasta-Sauce / 450 ml - von Pomito 1
Kochsahne 100 ml
italienische Kräuter 1 EL
Zucker 0,5 TL
Salz 0,5 TL
geriebener Parmesan 25 g
Petersilie zum Garnieren etwas

Zubereitung

Kalbsschnitzel teilen, panieren ( Mehl, Ei und Semmelbrösel + geriebener Parmesan ), in einer beschichteten Pfanne mit Butterfett oder Pfannenbutter ( 3 EL ) von beiden Seiten je 2-3 Minuten goldbraun braten, mit Salz ( ½ TL ) und Pfeffer ( ¼ TL ) würzen und bei 50 °C im Backofen warm stellen. Das restliche Panierei braten, in 4 Hälften teilen und zu den Schnitzel geben. Nudeln nach Packungsangabe in Salzwasser ( 2 TL ) bissfest garen, durch ein Sieb abgießen, in dem Bratenfett der Schnitzelpfanne schwenken und warm halten. Pasta Sauce erwärmen und mit 100 ml Kochsahne, 1 EL italienische Kräuter, ½ TL Salz und ½ TL Zucker verfeinern/abschmecken. Nudeln, Kalbsschnitzel + Garnierung ( Zitronenscheiben und Petersilie ) und Pastasauce servieren. Dazu geriebenen Parmesan reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Piccata alla milanese“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Piccata alla milanese“