Kokosmakronen mit Schokostückchen

leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 45 Personen
Eiweiß 6
Puderzucker 500 g
Kokosraspel 400 g
Vanillezucker 2
Tafel bittere Schokolade 0,5
Backoblaten 50 mm Durchmesser 45

Zubereitung

1.Eiweiß steif schlagen, dann erst den Puderzucker und Vanillezucker zugeben und alles cremig rühren.

2.Schokolade klein hacken. Dann diese und die Kokosraspel unterheben, alles gut vermengen und quellen lassen.

3.Ofen auf 150 Grad vorheizen. Inzwischen die Backoblaten auf einem Backblech verteilen und die Kokosmasse in walnußgroßen Portionen darauf verteilen.

4.Auf mittlerer Schiene 20 Min. backen, dann die Temperatur auf 175 Grad hochdrehen und noch ca 10 Min. weiter backen, bis die Makronen goldbraun sind.

5.Nach dem Backen gut auskühlen lassen. Erst dann vom Blech lösen (im warmen Zustand fallen sie sonst auseinander).

6.Ein schnelles, immer wieder leckeres Gebäck, und das Eiweiß mußte man auch nicht wegschütten. Guten Appetit.

7.Anmerkung: Die o.a. Personenanzahl bezieht auf Stück.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kokosmakronen mit Schokostückchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kokosmakronen mit Schokostückchen“