Weihnachtsgebäck: Kokostörtchen

2 Std leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Für den Teig:
Mehl 200 g
Backpulver 1 TL
Staubzucker 80 g
Vanillezucker 1 Pkg.
Zitronenschale 1 abgeriebene
Ei 1 Stk.
Butter 150 g
Kokosett 100 g
Für die Fülle:
Kochschokolade 140 g
Schlagobers 4 EL
Rum 2 TL
Kokosett 1 EL
Zum Bestreichen:
Marillenkonfitüre 2 EL
Kokosett 4 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1988 (475)
Eiweiß
4,7 g
Kohlenhydrate
49,8 g
Fett
27,6 g

Zubereitung

1.Mehl mit Backpulver vermischen und mit den übrigen Zutaten rasch zu einem Mürbteig verkneten

2.ca. 1 Stunde rasten lassen

3.Backrohr vorheizen auf 170 Grad

4.Teig ca. 3 mm dick auf gut bemehlter Fläche ausrollen ( ich leg auf den Teig eine Klarsichtfolie beim ausrollen, dann bleibt der Teig nicht auf dem Roller kleben)

5.Kekse ausstechen, die Hälfte mit Loch in der Mitte.

6.Auf einem mit Backpapier belegten Backblech bei 170 Grad goldbelb backen

7.Die Kekse mit Loch mit Konfitüre bestreichen und in Kokosette tunken

8.Für die Fülle die restlichen Zutaten im Wasserbad erwärmen

9.Die ganzen Keksscheiben bestreichen und die mit Kokosett getunkten draufsetzen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Weihnachtsgebäck: Kokostörtchen“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weihnachtsgebäck: Kokostörtchen“