Pasta mit Orangen-Basilikum-Soße

30 Min leicht
( 43 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Orangen 4
Schalotten 3
Basilikumblätter 20
Rotweinessig 4 EL
Butter 250 g
Salz / Pfeffer aus der Mühle etwas
Basilikum gehackt 2 EL

Zubereitung

1.Von einer Orange die Schale abreiben - von dieser und einer 2. Orange den Saft auspressen - Orange 3 und 4 filetieren - die Schalotten fein hacken - die Basilikumblätter fein hacken.

2.Die Schalotten mit dem Essig zum Kochen bringen - auf kleiner Flamme um 2/3 reduzieren - dann den Orangensaft und die Schale dazugeben - das Basilikum dazugeben und wiederum reduzieren lassen bis eine Art Sirup entstanden ist.

3.In einem 2. Topf 1 EL von der Butter erhitzen und die Orangenfilets ca. 4-5 Min. unter mehrmaligem Rühren andünsten - dann den Topf in heißes Wasserbad hängen und nach und nach die Butter in kleinen Portionen dazugeben, sodass eine Creme entsteht.

4.Die Spaghetti in kochendem Salzwasser bißfest garen und abgießen - in eine Schüssel geben und die Schalottensoße und die Orangencreme unterheben - mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit gehacktem Basilikum bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pasta mit Orangen-Basilikum-Soße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 43 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pasta mit Orangen-Basilikum-Soße“