Entenbrustfilet mit Orangen-Ingwer-Sauce und Zitronen-Basilikum-Nudeln

leicht
( 75 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Entenbrustfilets 4 Stück
etwas Salz etwas
Schalotte 1 Stück
Orangen 3 Stück
Ingwer frisch 20 gr
Martini 2 EL
Entenfond 100 ml
Speisestärke 2 TL
Orangenlikör 2 EL
kalte Butter 50 gr
rosa Pfefferbeeren 1,5 TL

Zubereitung

1.Den Backofen auf 120 Grad vorheizen. Die Entenbrustfilets auf der Hautseite in- aber nicht durchschneiden. Dann die Ente mit der Hautseite nach unten in einer erhitzten Pfanne anbraten, dann wenden und die andere Seite auch anbraten. Sodann die Brüste in den vorgeheizten Ofen geben und dort cirka ca. 30 Minuten belassen. Je nach Dicke/Größe der Brüste.

2.In der Zwischenzeit die Schalotte abziehen, würfeln, 2 Orangen heiß abwaschen und trocken tupfen. Von einer Seite die Schale abreiben, von der zweiten mit einem Zestenreißer die Schale abziehen. Die dritte Orange dick schälen, dass die weiße Haut entfernt wird. Fruchtfilets zwischen den Trennhäutchen herauslösen und den Saft auffangen.

3.Von den beiden anderen Orangen den Saft ebenfalls auspressen, Ingwer schälen und fein reiben. Zwiebel, Ingwer im Entenbratfett andünsten, mit Essig ablöschen. Orangensaft und Fond angießen, aufköchen. Die Stärke mit wenig kaltem Wasser anrühren, in die Sauce geben und nochmals leicht köcheln lassen. Den Martini zufügen.

4.Abgeriebene Orangenschale und -filets dazugeben, die Sauce mit Salz und Likör abschmecken. Butter in kleinen Stückchen einrühren und dann die roten Pfefferkörner und die Orangenzesten zugeben. Zusammen mit der Entenbrust und den Nudeln servieren,

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Entenbrustfilet mit Orangen-Ingwer-Sauce und Zitronen-Basilikum-Nudeln“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 75 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Entenbrustfilet mit Orangen-Ingwer-Sauce und Zitronen-Basilikum-Nudeln“