Italienische Ravioli mit Tomatensoße

45 Min leicht
( 95 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Ravioli frisch mit verschieden Füllungen 11
Gemüsebrühe 500 ml
Strauchtomaten 600 g
Lauchzwiebeln 4 Stück
Chilschoten 2 rote
Kräutermischung italienisch 1 EL
Salz, Pfeffer etwas
Basilikumöl 1 EL

Zubereitung

Vorwort:

1.Mein Mann hat in München-Schwabing einen kleinen Italiener gefunden.... da gibt es Pastanudeln und Ravioli täglich frisch zubereitet zum kaufen und mitnehmen....Ist natürlich eine willkommene Abwechslung zu den Raviolis und Pastanudeln aus dem Supermarkt....Meine Ravioli waren ein Mix aus Käse, Gemüse, Tomaten und Pilzfüllungen.

2.Ravioli ca. 15 Minuten in Gemüsebrühe garziehen lassen...

3.In der Zwischenzeit: Tomaten waschen und in Würfel schneiden....Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden....Chilischoten längs aufschneiden, entkernen, waschen und in kleine Würfel schneiden...Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen....Lauchzwielringe unnd Chili zugeben....5 Minuten glasig dünsten....Tomaten zugeben und mit Kräuter, Salz und Pfeffer würzen...10-15 Minuten leicht köcheln lassen und dabei die Tomatenflüssigkeit reduzieren lassen... nochmals abschmecken...fertig...

4.Ravioli mit einem Schaumlöffel aus der Brühe nehmen.....und mit der Tomatensoße auf Teller anrichten...Guten Appetit...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Italienische Ravioli mit Tomatensoße“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 95 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Italienische Ravioli mit Tomatensoße“