Gefüllte Zucchini andalusischerArt

45 Min leicht
( 34 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zucchini frisch 2 Stk.
Gemüsezwiebel fein gewürfelt 50 gr.
Gemüsepaprika rot frisch,gehäutet,entkernt,fein gewürfelt 1 Stk.
Thunfisch in Olivenöl abgetropft 1 Dose
Kapern 1 Esslöffel
Ei hart gekocht 1
Anchovis Filet,fein gehackt 1 Stk.
Paprika edelsüß 1 Msp
Manchego-Käse,gerieben ersatzweise Parmesan 60 gr.
Olivenöl extra vergine etwas
Salz,Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
498 (119)
Eiweiß
2,2 g
Kohlenhydrate
14,7 g
Fett
5,7 g

Zubereitung

1.Zucchinis längs halbieren und vorsichtig aushöhlen.Für drei min.blanchieren und kalt abschrecken.

2.Zwiebel-und Paprikawürfel in Olivenöl vorsichtig braten ohne zu bräunen.Kapern,Anchovis und Paprikapulver zufügen.Gut durchrühren und in eine Schüssel umfüllen.Etwas abkühlen lassen. Thunfisch zerpflücken und mit dem gehackten Ei unterheben.Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.Zucchinihälften gut abtrocknen und mit der Masse füllen.In eine feuerfeste Form geben und mit dem Käse bestreuen. Bei 200 Grad Ober/Unterhitze ca.15 min backen. Mit Tomatensauce oder Paprikaschaum ( steht im Kb ) und Baguette servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Zucchini andalusischerArt“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Zucchini andalusischerArt“