Ofenkürbis

30 Min leicht
( 42 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kürbis - Prince Crown ca. 1300 g mit der Schale gewogen 0,5
Olivenöl etwas
Salz, frisch gemahlener Pfeffer etwas
Rosmarinnadeln und Salbeiblätter etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
15 Min
Gesamtzeit:
30 Min

1.Heut hat mir mein Nachbar einen halben Kürbis der Sorte "Prince Crown" zum Probieren gegeben, weil ich diese Sorte bisher noch nicht kannte. Ich hab mal gegooglet und folgendes gefunden: (Quelle:www.samenhaus.de)

2.Kürbis Crown Prince F1 Hybr., süsser, nussiger Geschmack, Gewicht bis 4 kg. Diese Sorte bringt durch ihre blaugrau schimmernden, 3 - 4 kg schweren Früchte Abwechslung in den Garten. Der Geschmack des hell orangen Fruchtfleisches beeindruckt durch die nussige Süße. Crown Prince F1 Hybr. eignet sich für den Frischverzehr und die Lagerung, weniger allerdings als Halloween-Kürbis. Pflege: Windgeschützter, vollsonniger Standort, am besten auf einem leichten bis mittelschweren, schnell erwärmbaren, humus- und nährstoffreichen Boden.

3.So, nun aber wird gekocht! Zuerst "schnitze" ich mal die Schale weg, kratze das Innere mit den Kürbiskernen raus und schneide das Fruchtfleisch in Spalten. Der Backofen wird schon mal auf 175° vorgeheizt.

4.Die Kürbisspalten lege ich auf ein geöltes Backblech, beträufle sie nochmal mit etwas Öl und würze das Ganze vorsichtig mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer. Die Rosmarinnadeln und zwei Salbeiblätter werden gehackt und auch noch darüber gestreut. Jetzt schiebe ich meinen Ofenkürbis für ca. 15 Min. in den heißen Backofen.

5.Die Spalten bzw. Scheiben waren auf der Unterseite schön kross und haben fantastisch geschmeckt!!! Ich wünsch euch viel Spass beim Nachmachen und freu mich auf euer feedback!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ofenkürbis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ofenkürbis“