Broiler aus dem Backofen + Salatteller

leicht
( 65 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Brathähnchen frisch 1,5 kg
Salz etwas
Pfeffer etwas
Paprikapulver scharf etwas
Paprika edelsüß etwas
Curry etwas
Salatgurke 0,5
Zucchini 1 kleine
Spitzpaprika rot 1
Romana-Tomaten 2
Lauchzwiebeln 2
Pfefferoni etwas
Rapsöl etwas
Himbeeressig etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
695 (166)
Eiweiß
19,9 g
Kohlenhydrate
-
Fett
9,6 g

Zubereitung

1.Das Brathähnchen waschen, innen und außen gut abtrocknen. Ich geben alle Gewürze nach Gefühl in eine Glasschüssel und vermenge alles mit einander. Mit dieser Mischung würze ich das Hähnchen kräftig. Heize den Backofen mit Umluft auf 180°C auf. Das Hähnchen stülpe ich auf ein Grilgitter und bestreiche es leicht mit Olivenöl. Und setze es in eine kleine Form.

2.Ab in den vorgeheizten Ofen. Für etwa 1 1/4 Stunde. Mehrmals mit dem abgetropften Öl bestreichen. Dann den Herd auf 220°C hochstellen und das Brathähnchen knusprig werden lassen. In dieser Zeit bleibe ich dabei weil es mit unter sehr schnell verkohlen kann. Da die Temperatur runter und da lieber bissel langer warten.

3.Nach ca. 11/2 Stunden bis 2 Stunden ist es fertig. Hat wenigstens bis jetzt immer geklappt. In der zwischen Zeit das Gemüse putzen und abwaschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Alles nett auf einen großen Teller anrichten und mit einem Dressing aus Himbeeressig, Rabsöl, Salz. Pfeffer und verschiedenen Kräutern gehackt beträufeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Broiler aus dem Backofen + Salatteller“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 65 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Broiler aus dem Backofen + Salatteller“