Spagettikürbis mit Käse-Sahnesoße

30 Min leicht
( 44 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spagettikürbis 1
Öl etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
****KÄSESOSSE**** etwas
Frühlingszwiebeln oder 2
Zwiebel 1
Katenschinken 200 Gramm
Milch 250 ml
Sahnne 200 ml
Weißwein 1 Schuss
Schmierkäse 200 Gramm
Edelpilzkäse 150

Zubereitung

1.Den Kürbis waschen und teilen ,geht am besten mit einer Säge hat mein Mann mir gemacht.

2.Mit der Schnittfläche nach unten kommt der Kürbis auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech für ca.45 Minuten bei 200 c. in den Ofen.

3.Kürbis herausnehmen und etwas abkühlen lassen .Mit Hilfe einer Gabel nun das Fruchtfleisch herauslösen ,sehen aus wie Spagetti daher der Name.

4.In einer Pfanne etwas Butter erhitzen und das Kürbisfleisch goldgelb rösten.

5.KÄSESOSSE: In einen Topf etwas Butter zerlassen ,Frühlingszwiebeln und Katenschinken anbruzeln .

6.Das Ganze wird nun mit der Milch ,Sahne und Wein abgelöscht aufkochen lassen.

7.Zum Schluß kommt der Käse noch dazu ,schmelzen lassen und fertig ist die Soße.Ein Würzen ist nicht nötig da der Käse genug Geschmack hat ,Wer möchte kann das Ganze noch etwas andicken.

8.Ein Tipp....die Schale von den Kürbis bekommt im Ofen eine Schöne Färbung und wird so hart ,das man sie zu Dekozwecken benutzen kann!!!!!!!! :;NATÜRLICH AUSGEWASCHEN

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spagettikürbis mit Käse-Sahnesoße“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spagettikürbis mit Käse-Sahnesoße“