Spaghetti mit Pilz-Rahm

leicht
( 87 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Steinpilze getrocknet 30 g
Bacon 100 g
Spaghetti 400 g
Butterschmalz 3 EL
Mehl 3 EL
Schlagsahne 200 g
Erbsen tiefgefroren 200 g
Champignons braun 200 g
Oregano etwas

Zubereitung

1.Die getrockneten Steinpilze mit ca. 500 ml kochenden überbrühen und darin ca. 10 Minuten einweichen. Die Champignons sollten klein sein diese dann halbieren. Die Speckstreifen in grobe Stücke schneiden und in der Pfanne mit etwas vom Butterschmalz knusprig braten. Speckstreifen dann auf Küchenkrepp legen so kann das Fett abtropfen. Backofen vorheizen und den Speck darin warm halten.

2.Die eingeweichten Steinpilze in ein Sieb abtropfen lassen. Flüssigkeit dabei auffangen. Wenn die Pilze zu groß sind etwas zerkleinern. Die Steinpilze und die halbierten Champignons im Bratfett vom Bacon ca. 2-3 Minuten kräftig anbraten. Diese angebratene Pilze mit dem Mehl bestäuben und leicht anschwitzen.

3.Jetzt die Pilze mit dem abgetropften Pilzwasser und Schlagsahne ablöschen ab und zu umrühren. Nun die Erbsen in die Sauce geben aufkochen lassen und alles bei geringer Hitze gute 5 Minuten kochen lassen.

4.Vor dem Servieren die Soße je nach Geschmack mit Salz, Oregano und Pfeffer würzen. Nudeln nach Packungsanleitung garen, abgießen und gut abtropfen lassen. Nudeln mit der Sauce servieren. Oben auf den gerösteten Bacon geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spaghetti mit Pilz-Rahm“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 87 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spaghetti mit Pilz-Rahm“