Steinpilz-Nudelauflauf

45 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Nudeln, Maccheroni o.ä. 250 g
Hähnchenbrust 1
Knoblauchzehen 3
Zwiebel 1
Steinpilze getrocknet 20 g
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Fenchel gemahlen etwas
Chili aus der Mühle etwas
Rosmarin 1 Zweig
Thymian trocken 1 TL
Marsala Dessertwein 5 EL
Sahne 150 ml
Mehl 1 EL
Parmesan 50 g
Olivenöl 1 EL
Steinpilzwasser 250 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
745 (178)
Eiweiß
4,3 g
Kohlenhydrate
5,0 g
Fett
14,3 g

Zubereitung

1.Maccheroni in kochendem Salzwasser ca. 12 Minuten garen.

2.Steinpilze in 250 ml Wasser ca. 20 Minuten einweichen. Dann Steinpilze auf ein Sieb gießen und das Pilzwasser dabei auffangen.

3.Fleisch gründlich waschen, trocken tupfen und würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken. Zwiebel abziehen und fein würfeln.

4.Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch darin unter Wenden gut anbraten. Knoblauch, Zwiebeln und Pilze zufügen, kurz mit anbraten. Mit Mehl bestäuben, kurz anschwitzen und unter Rühren nach und nach mit Steinpilzwasser, Marsala und Sahne ablöschen. Aufkochen lassen und mit gehacktem Rosmarin, Thymian, Chili, 1 Prise Fenchel, Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. 4-5 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen.

5.Maccheroni abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen. Nudeln und Sauce vermengen, in eine ofenfeste Form geben. Auflauf mit Parmesan bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C 15-20 Minuten backen. Nach Belieben mit Rosmarin garniert servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Steinpilz-Nudelauflauf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Steinpilz-Nudelauflauf“