Riesengarnelen mit Parmesan

40 Min leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Riesengarnelen 8 Stk.
Polenta 200 gr.
Wasser kochend 400 ml
Zwiebel 1 Stk.
Knoblauchzehe 1
Butter 2 EL
Sahne 1 Schuss
Weißwein 1 Schuss
Kräutersalz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Petersilie gehackt etwas
Zitronensaft frisch gepresst 1 Schuss

Zubereitung

1.Die Garnelen halbieren und evt. den Darm entfernen, mit Zitrone bstreuen gut salzen und Pfeffern. Zwiebel, Knoblauch und Petersilie fein hacken. Parmesan reiben.

2.Für die Polenta Wasser zum Kochenbringen und salzen. Die Polenta und die Butter dazugeben, die hitze reduzieren und gut rühren, nach etwa 20 Min. ist das Wasser verdampf, nun die sahne hinzufügen mit Pfeffer oder Muskatnuss abschmecken und warm halten.

3.Die Garnelen in eine Pfanne mit Butter auf der Fleischseite braten nach etwa 3 Min. raus nehmen, in der gleiche Pfanne die Zwiebeln und den Knoblauch dünsten mit Wein ablöschen und redizieren lassen. Die Garnelen in eine Ofenfeste form geben die Weißwein-Zwiebel-Knoblauch- Soße drüber geben mit Parmesan bestreuen und im Offen bei 200 grad Oberhitze etwa 2 Min. überbacken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Riesengarnelen mit Parmesan“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Riesengarnelen mit Parmesan“