Mariniertes Rinderfilet mit Mangosauce

20 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rinderfilet 240 gr
Cajun Gewürz 2 TL
Pflanzenöl etwas
Broccoli frisch 500 gr
Schalotten 2 Stück
Tomaten 2 Stück
Mango 100 gr
Salz etwas
Pfeffer etwas
Stärke 2 TL
Gemüsebrühe 50 ml

Zubereitung

1.Das Rinderfilet in 2 Steaks a 120 Gramm schneiden und mit Pflanzenöl und dem Cajun Gewürz 10 marinieren.

2.Broccoli in Röschen teilen und in gezalzenem Wasser garen. Anstatt Salz kann man auch etwas Gemüsebrühenpulver einrühren.

3.Die Tomaten einritzen und mit heißem Wasser überbrühen, anschließen schälen und in Würfen schneiden.

4.Die Schalotten und die Mango ebenfalls würfeln.

5.Die Steaks je nach gewünschtem Garpunkt braten und anschließend warm stellen.

6.Im Bratensatz die Schalotten, Mango und Tomaten anbraten und mit Gemüsebrühe ablöschen, etwas einkochen lassen.

7.Die Stärke in etwas Wasser auflösen und ins Gemüse einrühren. Anschließen mit Salz und Pfeffer abschmecken.

8.Das Steak auf der Mangosauce servieren und den Broccoli dazu reichen. Um die Schärfe des Steaks erträglicher zu machen hilft die Sauce, gern kann man auch Baguette Brot dazu reichen!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mariniertes Rinderfilet mit Mangosauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mariniertes Rinderfilet mit Mangosauce“