Makkaroniauflauf mit Gyros

40 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
kurze Makkaroni 200 g
Frühlingszwiebeln 1 Bund
Zucchini 1
Kirschtomaten 250 g
Öl 2 EL
Gyrosfleisch 600 g
Majoran 1 Prise
Paprika edelsüß 1 TL
Mehl 1 EL
Sahne 150 g
Gemüsebrühe 1 TL
geriebener Käse 150 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
854 (204)
Eiweiß
2,0 g
Kohlenhydrate
6,6 g
Fett
19,0 g

Zubereitung

Nudeln in kochendem Salzwasser al dente kochen. Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Zucchini längs halbieren und in Schweiben schneiden. Tomaten ebenfalls halbieren. Öl in einer pfanne erhitzen, gyrosfleisch darin rundherum anbraten. Zucchini dazugeben und ein paar Minuten lang mitbraten. Tomaten, Majoran und Lauchzwiebeln ebenfalls zugeben und kurz mitbraten. Paprikapulver und Mehl darüberstäuben und es unter wenden kurz anschwitzen lassen. Sahne und 1/4 Wasser angiessen. Alles aufkochen lassen und die Gemüsebrühe einrühren, alles 2-3 Minuten weiter köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer gut abschmecken. Nudeln, Soße und geriebenen Käse abwechselnd in eine Auflaufform schichten, mit Käse abschliessen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad für 20 Minuten überbacken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Makkaroniauflauf mit Gyros“

Rezept bewerten:
4,85 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Makkaroniauflauf mit Gyros“