Kartoffeln im Lauchbett mit Munsterkäse und Riesling

30 Min leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Riesling trocken 50 ml
Kartoffeln festkochend 200 g
Gemüsebrühe 3 EL
Lauch frisch 150 g
Schalotten frisch 30 g
Münsterkäse 80 g

Zubereitung

1.Die Kartoffeln 3 Minuten in der Mikrowelle auf 600 W vorgaren oder auf traditionelle Weise, dann so lange, daß sie noch bißfest sind.

2.Währenddessen, Schalotten, Lauch (nicht so viel dunkelgrün) ganz fein schneiden und die Lauch- und Zwiebelringe in eine Auflaufform geben, muß so aussehen wie krauses Haar.

3.Darüber 3 EL Gemüsebrühe geben und darauf ein paar Butterflöckchen. Inzwischen sind die Pellkartoffel fertig. Sie werden in Scheiben geschnitten und obendrauf gefächert.

4.Alles wird mit grobem Meersalz und Pfeffer aus der Mühle gewürzt. Ein klein wenig Muskatblüte gehört auch dran (kann auch Muskatnuß sein). Wer es mag, darf auch gerne einen Tick Chili dran machen aber wirklich nur ganz wenig.

5.Den in dünne Scheiben (ca. 1/2 cm dick) geschnittene Munsterkäse drüberlegen, Riesling eingießen und dann 20-25 Minuten, je nachdem welchen Bräunungsgrad man erreichen will, in den Backofen (Umluft) bei 190 Grad.

6.Bon Appetit! Vorsicht Suchtgefahr!!!!!!!!!!!

7.Und den guten Riesling im Glas nicht vergessen ;-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffeln im Lauchbett mit Munsterkäse und Riesling“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffeln im Lauchbett mit Munsterkäse und Riesling“