Putenbraten in Tomaten-Estragon-Soße

leicht
( 41 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Putenbraten oder eine Putenkeule 1 kg
Zwiebeln 2
Knoblauchzehen 2
Tomatensauce aus meinem KB 1 Glas
Kochsahne, z.B. von Rama 150 ml
Geflügelbrühe 250 ml
Salz, Pfeffer etwas
geschmorte Tomatenfilets aus meinem KB etwas
Estragon 4 Stängel
Feigenbalsamico 2 TL

Zubereitung

1.Puten gut salzen und pfeffern und in einem Brater von beiden Seiten in etwas Öl anbraten. Zwiebeln und Knoblauch in Würfel schneiden und zugeben, außerdem 2 Stängel Estragon. Brater in den Backofen stellen und bei 180 Grad Umluft 15 Minuten braten lassen.

2.Brühe zufügen und weitere 45 Minuten schmoren lassen. Fleisch kurz herausnehmen. Jetzt das Glas Tomatensauce, einige geschmorte Tomatenfilets und die Sahne unterrühren. Fleisch wieder zugeben und noch einmal 45 Minuten bei 160 Grad schmoren lassen.

3.Fleisch in Scheiben schneiden, Estragon herausnehmen. Frischen Estragon fein schneiden und unterrühren. Soße abschmecken. Fleisch und Soße mit Bandnudeln servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Putenbraten in Tomaten-Estragon-Soße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 41 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Putenbraten in Tomaten-Estragon-Soße“