Cape Chicken Curry

leicht
( 86 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Tomaten frisch 3
Zwiebeln frisch 2 große
Knoblauchzehen 4
Ingwer frisch 1 walnussgroßes Stück
Chiliflocken rot 0,5 TL
Hähnchen 1 1,3 kg
Meersalz aus der Mühle etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Rapsöl 4 EL
Koriander gemahlen 1 TL
Kreuzkümmel gemahlen 1 TL
Curry 1 TL
Zimt gemahlen 1 TL
Kurkuma Gewürz gemahlen 1 TL
Reis 250 g
Petersilie 1 Bund
Wasser 150 ml

Zubereitung

1.Das Hähnchen gründlich waschen, trocken tupfen und ich ca. 10 kleine Stücke teilen. Diese dann nochmals gründlich trocken tupfen. Diese Stücke jetzt kräftig mit Salz würzen. Tomaten waschen und in grobe Stücke schneiden. Zwiebeln schälen waschen und in Scheiben schneiden. Knoblauch und Ingwer schälen und in feine Stücke schneiden.

2.Die Zwiebeln in etwas Öl anbraten, die Tomaten, Knoblauch und Ingwer dazu und ca. 5 Minuten gemeinsam schmoren nun die Gewürze dazu umrühren mit dem Wasser ablöschen. Backofen auf 200°C vorheizen. Sauce nochmals abschmecken wenn nötig nachwürzen. Nun die gesalzene Teile vom Hähnchen in die Sauce geben und zugedeckt im Backofen ca. 45 Minuten garen. Ich hab das Fleisch ab und zu gewendet. Den Reis in etwas Salzwasser ca. 20 ausquellen lassen. Vor dem Servieren die gehackte Petersilie über das Fleisch in der Pfanne geben. Das Curry in der Pfanne servieren das sich jeder nehmen kann was er möchte.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Cape Chicken Curry“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 86 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Cape Chicken Curry“