Schwertfisch in Zwiebelsauce mit trockenem Sherry

1 Std 10 Min leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schwertfischsteaks a 200 gr. 2 Stk.
weiße Zwiebeln in feine Streifen geschnitten 400 gr.
Lorbeerblätter 4 Stk.
Knoblauchzehen in feine Scheiben geschnitten 3 Stk.
Olivenöl extra vergine 100 ml
Manzanilla-Sherry oder Fino 75 ml
Oregano getrocknet 2 TL (gestrichen)
Pfefferkörner schwarz 1 TL (gestrichen)
Safranfäden 1 Briefchen
Fleur de Sel Meersalz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas

Zubereitung

1.70 ml.Olivenöl auf mittlerer Stufe erhitzen.Die Zwiebelstreifen,eine Prise Salz und die Lorbeerblätter hineingeben.Unter gelegentlichem Rühren in ca.10 min.anschwitzen bis die Zwiebeln weich,aber nicht gebraünt sind.Knoblauch zugeben und zugedeckt weitere 10 min.dünsten.Sherry angießen und 1 Tl Oregano und die Pfefferkörner unterrühren.Offen bei kleiner Flamme 20 min.schmoren.

2.Safranfäden in einer Pfanne bei mittlerer Hitze rösten,bis er dunkel zu färben beginnt.Mit einem Esslöffel des Zwiebelsuds im Mörser zermahlen.Die Mischung unter die Zwiebeln rühren und weitere 3-5 min.ziehen lassen.Die Zwiebeln müßten jetzt ganz weich sein.Lorbeerblätter und Pfefferkörner nach Möglichkeit entfernen.

3.Schwertfisch mit restl.Olivenöl,restl.Oregano,schw.Pfeffer und Fleur de Sel einreiben und 1 Std marinieren.In einer Pfanne von jeder Seite ca.2 min.braten.Zwiebelsauce abschmecken,die Steaks damit überziehen und heiß servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schwertfisch in Zwiebelsauce mit trockenem Sherry“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schwertfisch in Zwiebelsauce mit trockenem Sherry“