Zucchine-Pilzgemüse mit frischen Tomaten Vegitarisch oder

leicht
( 101 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zucchini in Scheiben 0,75
Pilze frisch in scheiben 350 gr.
Frühlingslauch Stange 4
Sherrytomaten 200 gr.
Zitronenthymianzweige 2
Mayoranzweige 2
Gemüsezwiebeln in Würfel schneiden 2
Kochreis 1 Beutel
Zitronenpfeffer, Chiliflocken, Knoblauchsalz etwas
Roséwein 200 ml
Gemüsebrühe 100 ml

Zubereitung

1.Die Zucchinischeiben beidseitig in einer beschichteten Pfanne ohne Pfanne bei mittlerer Hitze so lange köcheln, bis kein Saft mehr zu sehen ist. Thymian und Mayoranzweige zusammenbinden und mit den Cherrytomaten leicht anbräunen. Herausnehmen. Die Champignons ebenfalls ohne Fett in der Pfanne fast austrocknen lassen.

2.Zur Seite stellen.Mit Wein und Brühe aufköcheln, der Bratensatz muss sich lösen. Die Zwiebeln und Zwiebellauch bissfest kochen. Alles zusammeen nochmals in der Pfanne erhitzen. Abschmecken. Beutelreis lt. Anweisung zubereiten.

3.Ich hab dazu Krautsalat gereicht. Guten Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zucchine-Pilzgemüse mit frischen Tomaten Vegitarisch oder“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 101 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zucchine-Pilzgemüse mit frischen Tomaten Vegitarisch oder“