Karibische Kürbissuppe

leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Hokkaido-Kürbis 1 Stk.
Butterschmalz 2 EL
Zwiebel gehackt 1 Stk.
Knoblauchzehen gehackt 5 Stk.
Chili rot frisch 1 Stk.
Kokosmilch 2 Do.
Curry 2 EL
Salz 1 EL
Pfeffer 1 EL
Bananen 2 Stk.
Pfirsich 1 Stk.
Hühnerbrühe 1 l
Krabbensticks 8 Stk.
Dekoration
Chilifäden etwas

Zubereitung

1.Hokkaido-Kürbis waschen, entkernen und in grobe Würfel schneiden.

2.In einem großen Topf das Butterschmalz erhitzen. Zwiebel, Knoblauch, halbierte Chili und den Kürbis hinzu geben und kurz anschwitzen, mit der Hünerbrühe aufgießen und ca. 30 min. mit geschlossenem Deckel köcheln lassen.

3.Gewürze, halbierte Bananen und den geviertelten Pfirsich hinzu geben, kurz aufkochen und pürieren.

4.Kokosmilch zugießen und nochmal ca. 20 min. köcheln lassen.

5.In der Zwischenzeit die Krabbensticks (stehen im KB) anbraten.

6.Suppe mit Chilifäden und Krabbensticks anrichten. Dazu Weißbrot reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Karibische Kürbissuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Karibische Kürbissuppe“