Italienische Rouladen

30 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Thymian 1 Bund
Oregano 2 stiele
Basilikum 3 stiele
Salbei 2 stiele
Rinderhüftsteak 8 Stück
Frischkäse 8 EL
Parmaschinkenscheiben 8 Sch.
Getrocknete Tomaten 100 g
Olivenöl 3 EL
Bandnudeln 300 Gramm
Cherrytomaten 250 Gramm
Zwiebel gehackt 3 Stk.
Tomatensaft 100 ml
Zucker etwas

Zubereitung

Kräuter waschen und bis auf etwas Thymian zum Garnieren abzupfen.Oregano und Salbei bis auf 8 Blättchen Salbei,hacken,Basilikum in Streifen schneiden.Fleisch waschen,trocken tupfen,mit Salz und Pfeffer würzen.Frischkäse draufstreichen.Mit gehacktem Oregano und Salbei bestreuen.Mit Schinken und getrockneten Tomaten belegen.Fleisch aufrollen,mit je einem Salbeiblatt belegen und mit Holzspießchen feststecken.2 EL. Öl erhitzen,die Rouladen darin 15-20 Minuten braten.Die Bandnudeln in Salzwasser nach Packungsanweisung kochen.Kirschtomaten waschen,putzen.Zwiebel schälen und würfeln.Rouladen warm stellen.1EL.Öl im Bratfett erhitzen,Zwiebel darin andünsten.Tomaten zugeben,ca.5 Min. dünsten.Mit Tomatensaft ablöschen.Thymian und Basilikum zugeben.Mit Salz und Pfeffer und Zucker abschmecken.Nudeln abgießen und unter die Soße heben .Alles anrichten und mit restlichem Thymian garnieren.Fertig!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Italienische Rouladen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Italienische Rouladen“