Kirsch-Käse-Sahne-Torte

leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Für den Boden : etwas
Speisestärke 75 Gramm
Mehl 75 Gramm
Eier 4
Backpulver 1 Teelöffel (gestrichen)
Für die Creme : etwas
Quark Magerstufe 500 Gramm
Zucker 200 Gramm
Eigelb 3
Eiweiß 3
Vanillinzucker 1 Päckchen
Kirschen Schattenmorellen 720 ml
Kaltschale Sauerkirsche,ich nahm die von RUF 1 Päckchen
Gelantine,weiß 24 Blatt
Sahne 2 Becher
Zitrone 1
weiße Kuvertüre 1
Sahnesteif 2 Päckchen

Zubereitung

1.Mehl,Speisestärke,125 Gramm Zucker,4 Eier und das Backpulver in eine Schüssel geben und gut verrühren.Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben.Bei 150°C ca. 30 Minuten backen ( Stäbchenprobe ).Danach den Springformrand lösen.Kuchenboden auf ein mit Backpapier ausgelegten Kuchenrost stürzen und abkühlen lassen.Boden waagerecht durchschneiden.

2.Wenn man wie ich keine zwei Torten machen möchte und auch kein Deckel haben möchte,nimmt man ca nur die Hälfte der Zutaten.

3.500 Gramm Quark,200 Gramm Zucker,Vanillinzucker,3 Eigelb,den Saft der Schattenmorellen,den Saft der Zitrone und die Kaltschale verrühren.Die Kirschen pürieren und unter die Quarkmasse heben Wer möchte kann sich ein paar schöne Kirschen heraus suchen um die Torte damit zu garnieren. Die 3 Eiweiß mit etwas Zucker steif schlagen.

4.Die Gelantine einweichen lassen,ausdrücken und in einem Topf auflösen.Von der Quarkmasse etwas zu der aufgelösten Gelantine geben und glatt rühren.Danach die Gelantine-Quarkmasse zu der restlichen Quarkmasse geben und gut vermischen.So können keine Klumpen oder Schlieren entstehen.

5.Nun die Sahne mit dem Sahnesteif und etwas Zucker steif schlagen und unter die Quarkmasse heben.Zum Schluß wird noch der Eischnee untergehoben.Dann stellt man einen hohen Tortenstellring um den ausgekühlten Teig und gibt die Quarkmasse darauf.Jetzt muß die Torte nur noch eine Nacht im Kühlschrank verbringen.

6.Am nächsten Tag raspelt man sich noch etwas von der Kuvertüre darüber und wer sich ein paar Kirschen weggetan hat garniert sie mit diesen noch.Dann vorsichtig den Stellring lösen und schon ist sie zum servieren bereit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kirsch-Käse-Sahne-Torte“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kirsch-Käse-Sahne-Torte“