Senfsteaks ...

30 Min leicht
( 60 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Nackensteaks 2
Öl 3 Esslöffel
Zitronensaft 1 Esslöffel
Senf mittelscharf 1 Esslöffel
frische Petersilie gehackt 1 Esslöffel
Thymianblättchen gehackt 1 Teelöffel
Zwiebel geviertelt 1
Öl zum Braten 2 Teelöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Die Steaks unter kaltem Wasser abspülen, wieder trockentupfen und auf ein Folienstück legen.

2.Aus den übrigen Zutaten eine Marinade rühren und das Fleisch rundum damit einstreichen. Mit Folie abdecken und ein paar Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.

3.Den Backofen mit einer ofenfesten Form auf 180 Grad vorheizen.

4.Das Öl in einer Pfanne heiß werden lassen, die Steaks so wie sie sind hineinlegen, die geviertelte Zwiebel dazugeben und das Fleisch schnell von beiden Seiten goldbraun anbraten.

5.Fleisch und Zwiebeln in die ofenfeste Form umbetten und dort noch etwa 20 Minuten nachgaren lassen.

6.Ich habe Salzkartoffeln und Blattspinat mit Feta dazu serviert.

Auch lecker

Kommentare zu „Senfsteaks ...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 60 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Senfsteaks ...“