Annis Mangold-Lachs-Lasagne

1 Std leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
grüne Lasagneplatten 6
Schalotte 1
Knoblauchzehe 1
gehackte Tomaten aus der Dose 400 g
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Oregano getrocknet etwas
Zucker 0,5 TL
Mangold 200 g
Lachs tiefgefroren 200 g
Olivenöl 3 EL
Margarine 1 EL
Mehl 1 EL
Weißwein trocken 30 ml
Milch 150 ml
Mozzarella 125 g
eckige Auflaufformen, ca. 10x20 2

Zubereitung

Tomatensauce

1.Schalotte und Knoblauch schälen, fein würfeln.1 EL Öl in einem Topf erhitzen. Schalottenwürfel und Knoblauch darin andünsten. Mit Tomaten ablöschen, mit Salz, Pfeffer, Oregano und Zucker würzen. Zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln.

Mangold

2.Mangold putzen und waschen, weiße Stiele von den Blättern schneiden. Blätter und Stiele in Streifen schneiden. 2 EL Öl in einem großen Topf erhitzen. Mangoldstiele und Blätter darin unter Wenden 3–4 Minuten anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen.

Béchamelsauce und Lachs

3.Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Margarine schmelzen und das Mehl darin anschwitzen. Milch und Wein zugießen und eine Béchamelsauce kochen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Lachs in Streifen schneiden.

4.Je ein Lasagneblatt in je eine eckige Auflaufform legen. Darauf abwechselnd Tomatensauce, Mangold, Lachs und Béchamel schichten, bis alles verarbeitet ist. Mit Lasagneblättern und Béchamel abschließen. Mozzarella in dünne Scheiben schneiden und auf der Lasagne verteilen. Im heißen Backofen (Mitte) ca. 45-50 Min. backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Annis Mangold-Lachs-Lasagne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Annis Mangold-Lachs-Lasagne“