Matjes mit Kräuterquark

40 Min leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Matjesfilets 16 Stück
Quark Magerstufe 600 gr.
Dill nach Geschmack etwas
Petersilie glatt frisch nach Geschmack etwas
Schnittlauch nach Geschmack etwas
Zwiebel frisch 4 Stk.
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle weiß etwas

Zubereitung

1.zwei Zwiebel in dünne Ringe Schneiden.. zwei Zwiebel in dünne Würfel schneiden..

2.Mager-Quark mit einem Hand-Mixer ein wenig geschmeidiger rühren.. Dill, Schnittlauch, Petersilie und Knobi hacken.. und mit der gewürfelten Zwiebel unter den Quark rühren..

3.Den Quark.. im Kühlschrank ca. 2 Stunden ziehen lassen, damit die Kräuter sich entfalten ;-)) können..

4.Matjes abwaschen.. und trocken tupfen.. mit Dill, Zwiebelringe belegen..ab decken.. bei ca. 18° plus. Grat ziehen lassen.. ca. 20 Minuten

5.Nun nur noch mit Salz Pfeffer abschmecken.. und mit den Matjes (auf Zimmertemperatur) servieren..

6.GUTEN HUNGER !!!!.. dazu Pellkartoffeln.. hmmmm.. leecckkeerr....

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Matjes mit Kräuterquark“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Matjes mit Kräuterquark“