Kochen: Scharfe Hackfleisch-Tomaten-Sauce zu Nudeln

leicht
( 46 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Hackfleisch gemischt 300 g
Kräuteröl "Arabica" ... aus meinem KB 2 EL
Tomaten Konserve 400 g
Zucker braun 0,5 TL
Salz 1 Prise
Gewürzmischung - scharf ... aus meinem KB 1,5 TL
Ajvar 2 EL
Nudeln etwas
Wasser gesalzen etwas

Zubereitung

1.Kräuteröl in einer Pfanne erhitzen, Hackfleisch darin anbraten.

2.Tomaten (ich hab sie nicht nachgewogen, aber es war etwa eine halbe Dose) in einen Topf geben. Zucker, Salz und Gewürzmischung dazu rühren.

3.Aufkochen und mit geschlossenem Deckel 10-15 Minuten garen lassen, bis die Tomaten weich sind.

4.In der Zwischenzeit die Nudeln (ich hatte Rester, deshalb zwei verschiedene Sorten) in Salzwasser kochen und danach das Wasser abschütten.

5.Nun die Tomaten mit einer Gabel zerdrücken. Ajvar und Hackfleisch dazugeben und weitere 15-20 Minuten köcheln lassen. Danach evt. abschmecken.

6.Ich habe in dieser Zeit die Nudeln angebraten (auf Wunsch meines Mannes). Dafür hab ich 2 EL Butterschmalz in einer Pfanne erhitzt und die Nudeln darin leicht gebraten. Diesen Schritt kann man aber auch weglassen.

7.Anschließend Nudeln auf Teller verteilen und die Hackfleischsauce darüber geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kochen: Scharfe Hackfleisch-Tomaten-Sauce zu Nudeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 46 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kochen: Scharfe Hackfleisch-Tomaten-Sauce zu Nudeln“