Kleiner Käsekuchen mit Grieß

Rezept: Kleiner Käsekuchen mit Grieß
nur ein kleiner Kuchen, reicht für 4 Stücke
14
nur ein kleiner Kuchen, reicht für 4 Stücke
01:00
4
15556
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
300 g
Magerquark
1
Zitrone unbehandelt
3
Eier
140 g
Butter
4 EL
Weichweizengrieß
5 EL
Zucker
1 Päckchen
Vanillezucker
1 TL
Backpulver
1 EL
Mehl
2
Nektarinen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
16.07.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1222 (292)
Eiweiß
6,6 g
Kohlenhydrate
25,6 g
Fett
18,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kleiner Käsekuchen mit Grieß

EIS- Brombeer-Nektarinen- Jogurt- Eis
Meine improvisierte Geburtstags Tarte

ZUBEREITUNG
Kleiner Käsekuchen mit Grieß

1
Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Quark, Abrieb der Zitrone und den Saft, Eier und Butter, Zucker und Vanillezucker auf höchster Stufe verrühren. Grieß und Mehl hinzufügen und mit dem Backpulver verrühren.
2
Nektarinen waschen und entsteinen. Das Fleisch in kleine Stücke schneiden. Eine kleine runde Backform ausbuttern und mit Paniermehl ausstäuben. Den halben Teig in die Form geben. Nektarinen darauf verteilen und mit dem restlichen Teig auffüllen.
3
Ca. 50 Minuten backen. Ich teste schon das erste Mal nach ca. 40 Minuten, denn er soll ja nur gerade so gar sein und nicht staubig.

KOMMENTARE
Kleiner Käsekuchen mit Grieß

   Juno2018
Lecker
   Juno2018
Hallo ich bin 10 Jahre alt und ich habe den Kuchen sozusagen alleine gebacken . Und ich muss schon sagen es hat erstens nur 15 min gebraucht und war einfach LG
Benutzerbild von luna-61
   luna-61
Da musste ich beim Lesen lachen.... staubig... (kannte den Ausdruck in Bezug auf Backen noch nicht ☺☺☺) mag ich ehrlich gesagt auch nicht...... Dein Kuchen liest sich lecker!
   predone
klein aber oho... für Deine leckerei lass ich 5*chen da... lg mandy

Um das Rezept "Kleiner Käsekuchen mit Grieß" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung