Hackfleisch - Blätterteig-Hack-Rolle mit Steinpilzen und Paprika

1 Std leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Blätterteig 275 g
Hackfleisch gemischt 1 kg
Brötchen alt 5 Stk.
Zwiebeln rot 3 Stk.
Steinpilze getrocknet 30 g
Paprika rot 1 Stk.
Basilikumblätter 15 g
Oregano frisch 45 g
Gemüsebrühe 500 ml
Tabasco 2 Spritzer
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Backpapier etwas

Zubereitung

Vorbereitung

1.Steinpilze mindestens 30 Minuten einweichen gut ausdrücken und fein hacken. Kräuter (je 1 Topf) abernten und hacken. Ich habe Kräuter und Pilze mit etwas Flüssigkeit zusammen in der Küchenmaschine gehackt. Brötchen in der Pilzflüssigkeit und der Brühe einweichen und auch gut ausdrücken. Zwiebeln schälen und würfeln. Paprika ohne Kerne und Weißes halbieren und längs in schmale Streifen schneiden. Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.

Zubereitung Hackrolle

2.Hackfleisch mit den Zwiebeln und den Brötchen vermengen. Kräuter und Pilze unterrühren und die Masse mit Salz, Pfeffer und Tabasco abschmecken. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Blätterteig darauf ausrollen. Hackfüllung darauf verteilen und mit Paprikastreifen belegen und zusammenrollen. Das ist mir leider nicht ganz geglückt. Ca. 30 - 45 Minuten im Backofen backen. Dazu passt ein Blattsalat.

Varianten

3.1. Die doppelte Menge Blätterteig ausrollen (Ich hatte nicht mehr vorrätig.) 2. Die halbe Füllung vorbereiten oder verwenden und aus dem Rest Frikadellen braten (Die alten Brötchen sollten komplett weg.) 3. Eigentlich wollte ich zwischen Blätterteig und Hackfüllung noch 100g luftgetrockneten Schinken auslegen, aber das habe ich vergessen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hackfleisch - Blätterteig-Hack-Rolle mit Steinpilzen und Paprika“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackfleisch - Blätterteig-Hack-Rolle mit Steinpilzen und Paprika“