Paprika gefüllt und gefüllte Blätterteigtaschen

45 Min mittel-schwer
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Gefüllte Paprika
Minipaprika 10
Hackfleisch gemischt 500 Gramm
Ei 1
frische Petersilie etwas
Paprikapulver etwas
Salz und Pfeffer etwas
Parmesan frisch gerieben etwas
Olivenöl etwas
Blätterteigtaschen gefüllt
Blätterteig von türkischen Supermarkt, dreieckig 2 Pachg
Rinderhackfleisch 500 Gramm
Lamm Hackfleisch frisch 100 Gramm
Eier 3
frische Petersilie gehackt etwas
Paprikapulver etwas
Tomatenmark 2 Teelöffel
Salz und Pfeffer etwas
Olivenöl etwas
Becher Krautsalat 1
Schafskäse 400 Gramm
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
950 (227)
Eiweiß
18,6 g
Kohlenhydrate
0,3 g
Fett
16,9 g

Zubereitung

Hackfleischzubereitung für die Paprika

1.Das Hackfleisch in eine Schüssel geben, pfeffern und eine Handvoll Petersilie und eine Handvoll geriebenen Parmesan dazugeben. 2 Teelöffel Paprikapulver dazugeben. Das Ei zu der Masse geben und alles kräftig durchkneten,abschnecken und ggf. etwas nachsalzen.

Paprika füllen

2.Den Deckel der Paprika abschneiden entkernen und zu Seite legen, den Deckel mit dem grün aufbewahren. Die fertige Hackfleischmasse nun mit einem kleinen Türmchen fest in die Paprika füllen und den Deckel aufsetzen und leicht andrücken. In eine Auflaufform geben und etwas Wasser mit Salz aufüllen, nicht zuviel Wasser sonst laufen die Paprika aus. Mit Olivenöl leicht begiessen und ca. 20 min (je nach Ofen) fertig backen.

Hackfleischzubereitung für den Blätterteig

3.Lamm und Rinderhack mit einem Ei, Paprikapulver, Tomatenmark und Petersilie vermischen und durchkneten, salzen und pfeffern nochmal durchkneten und abschmecken.

Füllung der Blätterteigtaschen

4.Schafkäse in Scheiben schneiden,. Den gekaauften Krautsalat in ein Sieb geben und mit Wasser dürchspülen, danach das Kraut kräftig ausdrücken. Den frischen Blätterteig erst unmittelbar vor dem füllen öffen, da dieser sonst austrocknet und brüchig wird. Ein Blatt Teig nehmen und auf einen Brett legen, dabei sollte die Spitze des Dreiecks nach oben zeigen.Etwas Hackfleich am unteren Ende des Blätterteigs legen un darauf Schafskäse, dann von Krautsalat etwas vor dem Hackfleisch legen. So nun klappt die äusseren Sptizen nach innen übers Hackfleich un rollt den Teig zu einer festen Rolle. mit dem Ende nach unten auf einen Teller legen und die anderes darüber stapeln. Ihr könnt die Röllchen natürlichauch schon direkt auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. 2 Eier trennen und das Eigelb mit etwas Olivenöl verrühren und die Röllchen bestreichen. Alles im Backofen 20-30 min bei 180-200grad backen. Schaut ab und zu mal in den Ofen, den jeder Backofen ist anders.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Paprika gefüllt und gefüllte Blätterteigtaschen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Paprika gefüllt und gefüllte Blätterteigtaschen“